Monats-Archive: Mai 2016

Zu Pfingsten 2016 führte die Jugendfeuerwehr Kamen mit rund 55 Jugendlichen und 15 Betreuern eine Freizeitaktion durch.

Am Samstag, d. 14.05. fuhren wir mit dem Bus der Berufsfeuerwehr Dortmund und mehreren MTF’s in das AquaMagis im sauerländischen Plettenberg. Dort wurden die zahlreichen Wasserrutschen ausprobiert. Entspannt wurde im warmen Solebad.

Nach der Rückkehr wartete gegen Abend eine heiße Grillwurst an der Hauptwache. Die Nacht verbrachten die Jugendlichen mit den Betreuern in ihren Feuerwehrhäusern, wo noch einige Aktionen am Abend durchgeführt wurden – so etwa in Methler ein Lagerfeuer und eine Nachtwanderung.

Am Morgen des darauffolgenden Sonntags wurde an der Hauptwache gemeinsam gefrühstückt, bevor es kurz vor zehn Uhr mit dem Zug nach Dortmund in die DASA ging. Dort wurden wir eine Stunde durch die Ausstellung geführt und konnten im Anschluss einige Stunden weitere Exponate bestaunen und Vieles selbst ausprobieren – so z.B. auch einen originalen Leitstand der Berufsfeuerwehr Dortmund oder einen Flugsimulator.

Für die Betreuer war insbesondere die Zugfahrt mit einer Gruppe von nahezu 70 Personen eine besondere Herausforderung.

Insgesamt war die Pfingstaktion 2016 jedoch ein voller Erfolg, und es hat allen einen riesen Spaß gemacht.

20160515_085427056_iOS 20160515_082327115_iOS 20160515_082336706_iOS 20160515_083439278_iOS 20160515_083441522_iOS

Am 05.05.2016, dem diesjährigen, sonnigen Vatertag fand traditionell der Tag der offenen Tür der Löschgruppe Methler statt.

Zwischen 11:00 und 19:00 Uhr wurde von den 20 Jugendlichen, der Jugendfeuerwehr Methler, allerlei geboten. Mit schönen Angeboten von Schlauchkegeln über Feuerlöschen und Dosenwerfen bis hin zur Betreuung der Hüpfburg und natürlich dem besonders beliebten Kinderschminken, ergänzten wir, wie in jedem Jahr, das gebotene Programm der Löschgruppe Methler.

Wir haben um 10:00 Uhr mit dem Aufbau begonnen und waren so rechtzeitig um 11:00 Uhr, zu Beginn des großen Ansturms, mit den Vorbereitungen fertig. Gegen Mittag besuchten erwartungsgemäß viele Familien mit Kindern das Feuerwehrfest, und unser Stand zum Kinderschminken war so bereits um 13:00 Uhr das erste Mal hoffnungslos überfüllt. Wer keine Lust hatte zu warten, konnte sich stattdessen erst mal der gut besuchten Hüpfburg oder einem der anderen kostenlosen Spiele widmen.

Höhepunkt des Tages, war der Auftritt der Schülerband Layout Rock’n’Roll back to the 80’s, gegen 15:45 Uhr. Die Schüler im Alter zwischen 14 und 19 Jahren coverten bekannte und beliebte Songs der achtziger Jahre und sorgten für eine Superstimmung!

Das fantastische Wetter tat sein übriges dazu, dass das Feuerwehrfest auch in diesem Jahr wieder als rundherum gut gelungen bezeichnet werden kann.

Als wir gegen 19:00 Uhr mit dem Aufräumen und Abbauen begonnen haben, hatten wir an dem Tag insgesamt 64 Kinder geschminkt und unzählige Kinder durch die Spiele und Hüpfburg begeistert.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Helfern, Spendern und Gästen für diesen schönen Tag. Wir freuen uns auf 2017 und bestellen schon mal für den Vatertag tolles Wetter!!!