Monats-Archive: Dezember 2014

IMG_5600

Bereits am 06.12.2014 veranstaltete die Jugendfeuerwehr Kamen-Mitte auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache im Mersch einen Adventsmarkt. Eingeladen waren u.a. die Eltern der Jugendfeuerwehrangehörigen, die passiven Mitglieder der Jugendfeuerwehr, Stadtjugendfeuerwehrwart Volker Baca sowie Kreisjugendfeuerwehrwart Nils Rudolf.

Im Rahmen des Adventsmarkts wurde an 13 Jugendfeuerwehrangehörige die »Jugendflamme« verliehen.

Die »Jugendflamme« hatten sich die Kinder und Jugendlichen zuvor in drei verschiedenen Stufen erworben. Dabei mussten sie im Rahmen von Abnahmeverfahren definierte feuerwehrtechnische Fertigkeiten nachweisen. Zum Beispiel wurden Fähigkeiten auf dem Gebiet »Knoten und Stiche« sowie im Bereich »Fahrzeug- und Gerätekunde« verlangt und abgeprüft.

IMG_5649-Hell

Die folgenden Jugendfeuerwehrangehörige erhielten die »Jugendflamme«: Victoria Blaschke, Philip Dettmann, Noah Dickgreber, Manuel Ehrensberger, Giuliano Groer, Feyzullah Kilic, Alex Pätzold, Selina Schauten, Felix Schlie, Luca Schönholz, Lucy Thürnagel, Laura Timpeltei – außerdem Muhrsin Ertuan, der zwischenzeitlich bereits in die aktive Feuerwehr übergewechselt ist.

Mit der Verleihung der »Jugendflamme« geht für die Jugendfeuerwehr Kamen-Mitte nun ein ereignisreiches Jahr zu Ende, auf das während der Jahresdienstbesprechung Anfang Januar2 015 nochmals zurückgeblickt wird.

Die Feuerwehr Kamen möchte an dieser Stelle alle interessierten Kinder und Jugendliche der Stadt Kamen im Alter zwischen 10 und 17 Jahren ermuntern, in der Jugendfeuerwehr mitzumachen.

Aus der Jugendfeuerwehr erwächst der Nachwuchs für die Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehr; sie ist somit unverzichtbarer Bestandteil der Feuerwehr. Nähere Informationen bietet die Internetplattform http://www.jugendfeuerwehr-kamen.de. Dort sind auch die Ansprechpartner hinterlegt, an die sich interessierte Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern bei Fragen wenden können.

Freiwillige Feuerwehr Kamen
Volker Rost • Pressesprecher